schraubenzieherGLS-Boss beschuldigt Kunden – unfassbar

Über die unglaublichen Pannen, die sich GLS  ereignet haben, habe ich hier schon oft etwas geschrieben.
Ganz neu: Ein Kunde wartete dringend auf Schneeleitstäbe. Telefonisch fragte er an, wann er damit rechnen könne. Ein Blick auf die Tracking-Liste ergab, dass sie um 14:22 h beim Kunden abgegeben wurden.
Nur waren die beim Kunden nicht auffindbar. Ich sagte, wir liefern gleich morgen neue Schneeleitstäbe nach, da das Suchen sicher nur zu weiteren Verzögerungen führen würde. Am nächsten Morgen lasen wir dann, dass man um 17:30 Uhr die Schneeleistäbe im Paketshop abgegeben habe. Wie das geht, weiß ich auch nicht.

Das scheint die neuste Masche bei GLS zu sein, gleich zum Paketshop und da abladen, denn immer wieder beteuern Kunden, dass keine Nachricht im Briefkasten vorgefunden wurde.
Okay, GLS ist schnell (leider nicht immer), aber verursacht auch sehr viele Pannen. Zweimal mit der gleichen Lieferung zum Kunden fahren, weil man ihn nicht angetroffen habe,  gibt es schon lange nicht mehr.
Jetzt lese ich, dass der Boss von GLS seinen Kopf aus der Deckung stecktund behauptet, der schlechte Service sei Schuld des Kunden.  Wie bitte? Weiterlesen

schraubenzieherÜber die Post, die Briefzustellung und die Drohnen

Seit 2012 reklamieren wir immer wieder die Zustellung der Post. Briefe werden bei uns zugestellt, wie es gerade der Post gefällt. Mehrere Tage ohne, das ist schon fast normal bei uns. Das wäre verständlich, würden wir auf einer einsamen Insel wohnen, die man nur mit einem Flugzeug erreichen könnte und das auch nur wenn der Monat 32 Tage hat.
Nein, wir leben und arbeiten in einer Stadt mit 15.000 Einwohnern. Man hat zwar schon vor Jahren das Postamt geschlossen, das jetzt als unbewohntes, hässliches Gebäude zu sehen ist, dafür gibt es jetzt in zwei Supermärkten einen Postschalter, also gibt es hier auch Zivilisation.

Eigentlich wollte ich nicht erneut über dieses Thema schreiben, nichts mehr über die standardisierten Antworten per Post auf unsere Beschwerden, wenn wieder tagelang nichts zugestellt wurde, nichts über die Versprechungen, die uns immer wieder seit 2012 gemacht werden, ohne dass sich etwas bessert.
Auch jetzt wurde zwei Tage nichts zugestellt. Weiterlesen

schraubenzieherVerkauft Amazon hochwertige Vermessungsgeräte ohne Werknummern?

Dass jede Maschine, jedes Auto, jeder Kühlschrank, jedes Smartphone und jede Kaffeemaschine eine Seriennummer oder Werknummer besitzt, ist klar. Das ist auch wichtig, wenn es um Service geht, die richtigen Ersatzteile zu liefern oder auch nur um per Telefon Hilfestellung geben zu können.

Auch hochwertige Vermessungsgeräte besitzen eine solche Nummer. Dadurch ist es auch möglich, den Händler, der ein Vermessungsgerät bekommen hat, anhand dieser Nummer festzustellen. Hersteller notieren nämlich in der Regel sehr genau, welcher Händler mit welcher Nummer ein solches Gerät bekommen hat. Meist findet man diese Nummer auch auf dem Lieferschein und der Rechnung.
Ein Händlerkollege hat sich gewundert, dass bei Amazon hochwertige Vermessungsgeräte eines bestimmten Herstellers angeboten werden, die preislich so günstig sind, dass er sich einfach nicht vorstellen konnte, dass das alles eine Richtigkeit hat. Um zu erfahren, wer diese Geschäfte mit Amazon macht, bestellte er ein Gerät, um anhand der Nummer feststellen zu können, woher das Gerät stammt. Sicher war, dass der Hersteller schon aus grundsätzlichen Überlegungen nicht an Amazon, sondern nur an den Fachhandel verkauft.

Ein paar Tage später traf das Vermessungsgerät ein. Weiterlesen

schraubenzieherNeues von den Paketdiensten – und wieder DPD

Auch wenn wir beim Bloggen eine Pause eingelegt haben, bedeutet das nicht, dass nichts los war. Heute mal wieder was von Paketdiensten. Unglaublich was sich da abspielte, aber wahr.
Dass Onlineshops auch mit der Logistik  stehen und fallen, ist klar. Da kann sich ein Versender noch so mühen, Bestellungen sofort bearbeiten, verpacken und an den Paketdienst übergeben, aber in dem Moment ist man wie auf See in „Gottes Hand“. Wenn da alles schief läuft und deshalb der Kunde verärgert ist, fällt das in der Regel auf den Shop zurück. Dass Kunden dann verärgert sind, ist verständlich.
Nur zwei Fälle aus den letzten drei Wochen: Weiterlesen

schraubenzieherStreik bei DHL, aber Amazon wird angeblich bevorzugt.

PostDie Briefzusteller und die Paketboten der Post bzw. DHL streiken. Viele Kollegen, die wie wir einen Onlineshop betreiben, arbeiten mit DHL zusammen, was auch Sinn macht, denn bisher waren es nur DHL und Hermes, die auch an Sonnabenden Pakete zugestellt haben. Jetzt macht es auch DPD.
Zum Glück haben wir dem Werben von DHL widerstanden. Denn unsere Kollegen, die mit DHL arbeiten, haben jetzt ein ernsthaftes Problem. Sie versenden pünktlich ihre Bestellungen und dann stapeln sich in den Depots von DHL die Pakete. Wie uns ein Paketbote sagte, der reine Horror. Aber auch Horror für unsere Kollegen, die den Ärger der Kunden zu spüren bekommen und auch der Ärger der Kunden, die dringend auf Waren warten. Da liegen bei den Kollegen die Nerven blank.
Offenbar  soll es bei DHL Kunden geben, die bevorzugt werden. Weiterlesen

schraubenzieherPaketdienst DPD knickt ein: Lieferungen jetzt auch an Sonnabenden.

PaketdienstIm Grunde genommen war das zu erwarten. DPD, bisher nur auf gewerbliche Kunden fixiert,  liefert jetzt auch an Sonnabenden aus. Bisher waren es nur Hermes und DHL, die an Sonnabenden Ware zu Kunden lieferten, deshalb waren diese Paketdienste lange Zeit auch für uns erste Wahl.
Allerdings strotzen diese Logistiker nicht gerade mit Schnelligkeit und Service, besonders Hermes war für uns nicht mehr tragbar,
Jetzt also springt auch DPD auf den Sonnabendzug auf, schließlich will man vom Onlinekuchen, der allen Paketdiensten ein Riesenwachstum beschert hat, ein weiteres Stück abbekommen. Denn viele Internetkäufer können nur an Sonnabenden Pakete annehmen, auch gibt es immer wieder „Brandbestellungen“. Auch wir können davon ein Lied singen, sei es, dass am Donnerstag eine Bestellung über einen Gartengrill eingeht, der unbedingt am Sonnabend benötigt wird, oder, auch das kommt häufig vor, dringend ein Neugerät benötigt wird, weil  auf einer Baustelle am Wochenende gearbeitet wird.
Ich bin mir sicher, dass DPD den langsameren Paketdiensten Hermes und DHL trotz deren Versprechungen einiges an Aufträgen wegnehmen wird, wenn mehr und mehr Kollegen im Onlinehandel erkennen, dass DPD auch nicht teurer ist, jedoch in der Regel schneller.
Bleibt die Frage, wann wird GLS nachziehen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass GLS tatenlos zusieht und nicht auch ein ordentliches Stück vom Sonnabendkuchen haben will.

Foto: Markus Götz  / pixelio.de

schraubenzieherTrustedShops jetzt mit automatischer „Geld-Zurück-Garantie“

Onlineshops, die das TrustedShops Siegel tragen, bieten dem Kunden mehrere Vorteile.  Da ist zunächst die Sicherheit, in einem Shop einzukaufen, der sich einer intensiven Prüfung auf Rechtssicherheit und Bonität unterzogen hat. Aber das wichtigste Argument, nur in den geprüften  Shops einzukaufen, ist die „Geld zurück Garantie“. Jeder Kunde, der in einem geprüften Shop  einkauft und sich anmeldet, hat die verbriefte Sicherheit, entweder die bestellte Ware zu bekommen oder er bekommt sein Geld zurück. Bis zu € 2.500,00 je Kauf.
Jetzt gewährt TrustedShops sogar eine automatische Garantie. Jeder Kunde, der sich einmal nach einem Kauf registriert – und das geht ruck-zuck, ist für alle weiteren Käufe automatisch versichert. Natürlich nur in geprüften TrustedShops. Gibt es noch einen Grund, in anderen Shops einzukaufen? Wohl kaum. Natürlich muss sich der Shopbetreiber einer sehr intensiven und umfangreichen Prüfung unterziehen, er wird in Hinblick auf Rechtssicherheit seines Shops und seiner eigenen Bonität geprüft. Auch ist weder die Anmeldung, noch die Prüfung kostenlos, auch sind monatliche Beiträge fällig, aber es gibt für einen Shopbetreiber keine bessere vertrauensbildende Maßnahme.
Und jetzt setzt Trusted-Shops mit der automatischen Anmeldung noch einen oben drauf.
Wie man Shops mit TrustedShops Siegel findet? Ganz einfach, Google zeigt in den Suchergebnissen, welche Shops geprüft sind und hebt sie so aus der Vielzahl der ungeprüften Shops hervor.
So einfach geht es:

schraubenzieherWie man mit einem TRENNSCHLEIFER richtig arbeitet.

Trennschelifer Cut-n-Break

Trennschleifer Cut-n-Break

Trennschleifer gibt es in vielen Variationen, Trennschleifer mit Bezinmotor oder mit Elektromotor, mit unterschiedlichem Blattschutz für die Größe der Diamanttrennscheiben und unterschiedlich starkem Motor. Die Motoren haben eine sehr hohe Leistung, so dass eine Diamantscheibe auf einem Trennschleifer schneller als ein Formel 1 Rennwagen dreht.
Nun  soll mit einem Trennschleifer ja kein Rennen gefahren werden, sondern Trennarbeiten ausgeführt werden. Abgesehen davon, dass unsachgemäßer Einsatz mit einer Motorflex sehr gefährlich ist, sollte eine solche Arbeit auch strukturiert ausgeführt werden, schon um unnötige Kosten durch zu lange Arbeitszeit und zu hohem Verschleiß an der Diamantscheibe zu vermeiden..
Wie man vernünftig mit dem Trennschleifer in Beton senkrechte und waagerechte Schnitte ausführt, oder wie man Betonrohre mit dem Trennschleifer schneidet, zeigt sehr eindrucksvoll dieses Video vom Weltmarktführer Husqvarna.

schraubenzieherDiamanttrennscheibe schneidet nicht mehr? Was kann ich tun?

Diamanttrennscheibe

Diamanttrennscheibe

Immer wieder höre ich von Kunden, sie brauchen eine neue Diamanttrennscheibe, die vorhandene sei hätte auch nur wenig geschnitten. Wenn ich dann nach der Segmenthöhe Frage , kommt oft als Antwort 6, 7 oder 8 mm. Das bedeutet, dass sie keine neue Diamantscheibe brauchen, sondern dass die vorhandene Diamantscheibe nur stumpf geworden ist. Meist ist das der Fall, wenn sehr hartes Material geschnitten wird. Besonders Feinsteinzeug ist für Diamanttrennscheiben schon eine Herausforderung.
Wenn man mit dem Finger vorsichtig über die Schneidkante fährt, merkt man sofort, dass sie stumpf ist, das die Diamantsplitter nicht mehr an der Oberfläche sind, so dass natürlich auch nicht geschnitten werden kann. Weiterlesen