„Pulsar“-Rotationslaser jetzt mit neuem Empfänger „Made in Germany“.

Nestle-Rotationslaser „Pulsar HV“

Vor  3 1/2 Jahren habe ich hier über den Nestle-Rotationslaser Pulsar berichtet. Er war damals noch recht neu und sein Aussehen zeigte deutlich, dass er zu den besonders robusten Lasern gehört. Mittlerweile haben viele Kunden von uns das Gerät im Einsatz und bis heute gab es keine Reklamation, keinen Gewährlesitungsanspruch, aber sehr viel Lob.
Nun wurde er aufgepeppt. Auffällig jetzt die rote Warnfarbe, nicht mehr das silber-grau, das zwar viele schick fanden, aber nicht so gut sichtbar wie das jetzt auffällige rot.  Neu ist jetzt ein sehr hochwertiger Empfänger, der PDR 60, der in Deutschland gefertigt wird.
Auch der Transportkoffer, der doch recht sperrig war, wurde duch einen neuen Transportkoffer ersetzt, der den Pulsar-Rotationslaser und das gesamte Zubehör aufnimmt.
Sofort lieferbar sind die:
Pulsar-Rotationslaser H und Pulsar-Rotationslaser HV-R.
Die Pulsar S und die Pulsar HV-G grün stehen bereits in den Startlöchern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.